Bewegungstherapeut bzw. Physiotherapeut (m/w/d), gerne mit sportwissenschaftlicher Zusatzweiterbildung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung der Betreuung des KiCK-Programms (Kindergewicht intensiv Coaching im Krankenhaus) der Klinik für Diabetologie, Endokrinologie, Gastroenterologie und Klinische Forschung des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT (Chefärzte: Prof. Thomas Danne, Prof. Olga Kordonouri) einen Bewegungstherapeut bzw. Physiotherapeut (m/w/d), gerne mit sportwissenschaftlicher Zusatzweiterbildung in Teilzeitbeschäftigung zunächst befristet für 6 Monate.

Die Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt mit ca. 1.000 Beschäftigten ist Träger des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT und drei weiterer Einrichtungen mit sozialer Aufgabenstellung.

Das KiCK-Programm wird seit 2005 für Familien mit übergewichtigen Kindern und Jugendlichen angeboten und ist ein zertifiziertes Schulungsprogramm der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Dabei werden übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche zwölf Monate durch ein multiprofessionelles Team aus Psychologen, Bewegungstherapeuten, Ernährungsberatern und Kinder- und Jugendärzten betreut. Ziel ist neben dem Erlernen einer günstigen Gewichtskontrolle die Vermeidung von medizinischen und psychologischen Folgeschäden des Übergewichts durch nachhaltige Ernährungsumstellung, Steigerung der körperlichen Aktivität und psychologische/medizinische Beratung. Das Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und bietet als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 235 Planbetten und 37 tagesklinischen Plätzen spezielle pädiatrische, chirurgische und psychiatrische Behandlungsschwerpunkte in der Region Hannover an. Die Abteilung verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten eines modernen Pädiatriebereiches.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Bewegungstherapeuten bzw. Physiotherapeuten
  • Bereitschaft zur Betreuung und Schulung von adipösen Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien
  • Idealerweise sportwissenschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen
  • Hohes Maß an Organisationsfähigkeit zur strukturierten Bearbeitung der einzelnen Therapiegruppen; Fähigkeit zur Koordinierung der Arbeitsabläufe
  • Erfahrung im Umgang mit adipösen Kindern und Jugendlichen von Vorteil
  • Selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität (speziell im Hinblick auf die Arbeitszeiten)
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • einen herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit individueller Gestaltungsmöglichkeit
  • ein engagiertes multiprofessionelles Team
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung richtet sich gemäß der beruflichen Qualifikation nach den Regelungen unseres Haustarifvertrages. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail  an den Chefarzt des KiCK Programms Herrn Prof. Danne (danne[at]hka.de), der unter 0511/8115-3330 gerne auch weitere Auskünfte gibt. Nähere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.auf-der-bult.de.

AUF DER Bult
Zentrum für Kinder und Jugendliche
Janusz-Korczak-Allee 12
30173 Hannover